Mittwoch, 30. November 2016

Und hier ist es: Unser Weihnachtsspezial 2016
Zunächst zeigen wir Euch das Mustertuch in seiner ganzen Schönheit. Weihnachtliche Muster, skandinavisch angehaucht, wechseln sich ab. Ich hoffe, wir haben Euch nicht zuviel versprochen!


Und hier folgt unser kleines Muster für den 1. Dezember. Wir beginnen im Abstand von 6-7 Zentimetern vom jeweiligen Stoffrand oben links! Gestickt wir mit unserem klassischen Weihnachtsrot mit einigen Tupfen Creme. Dunkelrot taucht ausschließlich im mittleren der neun Felder auf, was das ganze Tuch um die Mitte zentriert und ein ausgewogenes Erscheinungsbild schafft.


Und hier noch einmal in Symbolschrift:


Mit einem Klick auf das Muster könnt Ihr Euch diesen kleinen Abschnitt, ganz nach Belieben in Symbolschrift oder in bunt zum Ausdrucken bereit machen.
Der Punkt steht für unser klassisches Weihnachtsrot. Pik steht für die Farbe Creme.
 Was nun noch fehlt ist unser Schema zur Anordnung der jeweiligen Abschnitte im Gesamtmuster. Orientieren kann man sich zum einen am Mustertuch oben. Hier folgt noch einmal eine schematische Darstellung der Anordnung. Und nun an die Nadel. Wer regelmäßig mitstickt und sich jeden Tag eine kleine Auszeit nimmt, ist Weihnachten bestimmt fertig. Wir sticken schon eifrig und zeigen Euch in den nächsten Tagen unsere Fortschritte! 
Viel Spaß und eine ruhige, entspannte und besinnliche Adventszeit wünscht die
 Werkstatt für historische Stickmuster!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen