Freitag, 15. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 16. Dezember 2018

Und weiter geht`s, wieder mit einem Abschnitt unseres Mustertuches, der sich rechts an das bisher Gestickte anschließt:


16. Dezember 2018

Heute haben wir noch einen ganz besondern Hinweis für euch:
Die "Grenzenlosen Sticheleien" aus Aachen! Dabei handelt es sich um eine opulente und ausgesprochen vielfältige Ausstellung in der Aachener Stadtbibliothek (Couvenstr. 15, 52062 Aachen) mit Werken von Jenny Cobben, Erica Uten, des Sticktreffs Aachen und einer Privatsammlung. Die Ausstellung läuft vom 12.12.2017 bis zum 27.01.2018 jeweils zu den Öffnungszeiten Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 13-19 Uhr und Sa 10-14 Uhr, also reichlich Zeit, mal in Aachen vorbeizuschauen.

Jenny Cobben ist eine vielseitige Stickerin, die eine große Palette von verschiedenen Techniken zeigt: Schwälmer Stickerei, Reticello, Hedebo, Miniaturstickerei und große und kleine Mustertücher.
Erica Uten interessiert sich für traditionelle Stickereien aus verschiedenen Ländern. Die kleinen Kunstwerke sind Abbild ihrer handwerklichen Fähigkeiten.
Im Sticktreff Aachen treffen sich einmal monatlich Frauen, die gerne sticken und sich über ihr Hobby austauschen.
Die gezeigten Objekte der Privatsammlung stammen von Reisen aus dem Orient und Mittel- und Südostasien.
Wir möchten und ganz besonders herzlich bei Anneliese Krause bedanken, die uns zuverlässig immer mit den neuesten Stickinfos aus der Region Aachen versorgt! Besonders gefreut hat uns, dass auf dem Plakat zur Ausstellung einer unserer Entwürfe zu sehen ist, nämlich unser Mustertuch "Schriftenpotpourri", das als gesticktes Objekt neben anderen aus der Werkstatt für historische Stickmuster in Aachen zu sehen ist. Ganz herzlichen Dank an die Initiatorinnen und Organisatorinnen der Ausstellung!
Und nun einige Eindrücke der Ausstellung











Donnerstag, 14. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 15. Dezember 2018


15. Dezember 2018
 
Und wieder nähern wir uns dem großen Mittelstern. Das heutige Muster schließt sich rechts an das gestrige an. Alle die, die die grüne Variante sticken, müssen natürlich - wie auch schon - gestern auf die feine rote Umrandung des Sterns mit dem roten Metallgarn achten. Allen ein frohes und entspanntes Sticken, Eure Werkstatt für historische Stickmuster!

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 14. Dezember 2017

Ab heute schließen sich unsere Abschnitte wieder rechts an das bereits Gestickte an!

Weihnachtsspezial 14. Dezember 2017

Gestern haben wir darauf hingewiesen, dass auch Nachzügler immer noch einsteigen können, deshalb zeigen wir euch hier noch einmal alle verfügbaren Materialpakete! Wir hoffen, dass für jede von euch das passende dabei ist.




"Abendhimmel rose"

















Dazu bieten wir folgende Materialpakete an:

Paket 1:
Inhalt
1 x Pack nuance Soie de Paris rose
35 x 35 cm 16er Leinen
1 x 28er Sticknadel
Preis: 27,80 €

Paket 2:
Inhalt
1 x Pack nuances Soie de Paris rose
plus 1 Spule Soie de Paris 3026
35 x 35 cm 14er Leinen
1 x 28er Sticknadel
Preis: 32,75 €


Natürlich könnt ihr den "Abendhimmel rose" auch in unserem Universalgarn Soie d´Alger sticken:

Paket 3:
Inhalt
6 Döckchen Soie d`Alger
35 x 35 cm 14er Leinen
1 x 28er Sticknadel
Preis: 26,60 €




"Abendhimmel vintage"

















Dazu bieten wir folgende Materialpakete an:

Paket 1:
Inhalt
1 x Pack nuances Soie Ovale vintage
35 x 35 16er Leinen
1 x 28er Nadel
Preis: 23,80 €

Paket 2:
Inhalt
1 x Pack nuances Soie Ovale vintage
plus 1 Spule Soie Ovale 2916
35 x 35 14er Leinen
1 x 28er Nadel
Preis: 28,00 €


Auch unseren "Abendhimmel vintage" kann man wie gewohnt in der Qualität Soie d´Alger sticken:

Paket 3:
6 Döckchen Soie d´Alger
35 x 35 cm 14er Leinen
1 x 28er Nadel
Preis: 26,60 €





"Abendhimmel vert"
Wer es Weihnachten ein bisschen verrückter und knalliger mag, wählt diese Variante. Gestickt wird im Petit Point Stich mit Perlgarn auf 11er Leinen!

Paket 1:
Inhalt
1 x Pack nuances Soie Perlée vert
plus 1 Spule Soie Perlée 491
1 Döckchen Matallic Garn 
35 x 35 cm 11er Leinen
1 x 26er Nadel
Preis: 36,50 €




Und auch diese Farbvariation gibt es natürlich in unserem Universalgarn Soie d´Alger gestickt im Kreuzstich auf 14er Leinen:

Paket 2:
Inhalt
6 Döckchen Soie d`Alger
1 Döckchen Metallgarn
35 x 35 cm 14er Leinen
1 x 28er Nadel
Preis: 29,10 €



Und nun habt ihr die Qual der Wahl!
Ich könnt wie immer formlos per Email unter mail@historischestickmuster.de bestellen. Gebt uns einfach den Namen des Musters an (Abendhimmel rose, Abendhimmel vintage oder Abendhimmel vert) in Kombination mit dem Garnpaket eurer Wahl!

Hier noch ein kleiner Hinweis: Soie de Paris und Soie Ovale sind die wertvollsten Seidengarne aus unserem Programm, da es sich bei beiden um die hochglänzende Filamentseide handelt. Soie de Paris ist verzwirnt, Soie Ovale ist unverzwirnt. Mein Favorit ist Soie Ovale, da es absolut glatt durch den Stoff gleitet. Wer sehr raue Hände hat, wird damit allerdings Schwierigkeiten haben, da die einzelnen unverzwirnten Seidenfäden schnell hängenbleiben.

Dienstag, 12. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 13. Dezember 2017

Heute fangen wir wieder ganz links an! Der Abschnitt des heutigen Tages dockt unten an den Abschnitt vom 7. Dezember an.

13. Dezember 2017

Ich hoffe, ihr habt die allermeisten Geschenke schon besorgt. Wenn die Vorbereitungen für das Fest schon weit fortgeschritten sind, kann Gelassenheit und Ruhe einkehren! Dann kann man die Mußestunden beim Sticken so richtig genießen. Was ist schöner als bei warmem Kerzenschein (und natürlich einer guten Sticklampe) im Sofa entspannt zu sticken. Steigern kann man das Ganze natürlich noch mit einem leckeren Punsch!



Das passende Rezept haben wir natürlich auch dazu:
1 l schwarzer Johannisbeersaft
0,5 l Wasser
1 EL Rohrzucker
Saft und Schale einer Zitrone
Saft und Schale einer Orange
6 Nelken

Die Gewürze und die Schalen der Zitrusfrüchte mit dem Wasser aufkochen und etwas ziehen lassen. Nochmal erhitzen und den Johannisbeersaft und den Saft der Zitrone und der Orange dazugeben, eventuell nachsüßen. Alles durch ein Sieb gießen, um die Gewürze herauszufiltern. Fertig!

Wer es noch einfacher und vor allem alkoholischer mag, erhitzte einfach Rotwein, ein Beutel Glühweingewürz hinein, etwas süßen, durchziehen lassen und fertig!

Montag, 11. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 12. Dezember 2017

12. Dezember 2017

Und weiter geht`s! Heute haben wir das Ende der zweiten Reihe erreicht. Die Adventszeit mit ihren 24 Tagen ist nun bereits zur Hälfte vorbei und unser kleines Mustertuch zur Hälfte fertig, so dass man nun die Endgröße schon genau im Blick hat.

Übrigens, es ist immer noch möglich, einzusteigen. Wer schnell ist oder auch in der Weihnachtszeit genügend Muße hat, schafft auch zwei von unseren kleinen Abschnitten an einem Tag!

Wie jedes Jahr lassen wir dieses Muster bis Neujahr auf unserem Blog zum Herunterladen und Ausdrucken, danach löschen wir die Blogeinträge und das Muster wandert kostenpflichtig in unseren Shop!

Sonntag, 10. Dezember 2017

Weihnachtsspezial 11. Dezember 2017

Und hier kommt unser kleiner Abschnitt für den 11. Dezember 2017. 

11.  Dezember 2017

Auch dieser Abschnitt schließt wieder rechts an das bereits Gestickte an. Die, die die grüne Variante sticken, achten bitte wiederum darauf, die Stiche, die den Mittelstern umrahmen, mit rotem Metallgarn zu sticken. 
Wir haben uns sehr gefreut, dass die ersten Fotos bei uns eintrudeln und uns zeigen, wie intensiv mitgestickt wird. Zusammen etwas zu tun, ist doch schöner, als alleine zu sticken! Ich kann gar nicht sagen, welche Variante mir am besten gefällt: Inzwischen tendiere ich fast zu der grünen. Mal schauen, mit was ihr uns noch überrascht!

Allen einen frohen 2. Advent
Eure Werkstatt für hustorische Stickmuster

Samstag, 9. Dezember 2017

Hier kommen die ersten Rückläufer

liebe Adentsstickerinnen,

wir freuen uns sehr über das Interesse und Euer Feedback.
Vielen herzlichen Dank euch allen!


Das allererste Foto hat uns Stephanie geschickt. Sie war auch im letzten Jahr mit von der Partie.











Post von Martina:
Hallo und schönen Abend,
ich möchte euch gerne ein Bild meiner Stickerei zeigen, es macht soviel Spaß wieder an einem Adventskalender von euch mitzusticken.
Ich sticke auf Zweigart Trento Marmor in versch. Rottönen, weis, Reflekta Silber und Metallic Rot.
Damit passt es gut zu meinem ersten Weihnachtspezial von vor 3 Jahren.
Gerne dürft ihr mein Bild veröffentlichen, meinen Namen nennen und zu mir verlinken, dort gibt es morgen um 8 noch zwei weitere Bilder.
Liebe Grüße und schönen 2ten Advent.



 Jana stickt die grüne Variante.











Wir freuen uns über Eure Zusendungen. Und wie schon geschrieben: Falls ihr ein Foto schickt, teilt uns bitte mit, ob wir es auf unserem Blog veröffentlichen dürfen und vor allem, ob wir euren Namen nennen dürfen.
Am besten an unseren Mailadresse: mail@historischestickmuster.de