Samstag, 25. März 2017

Nicht vergessen!

Am 1. und 2. April ist wieder Nadelmarkt im Nadelmuseum Iserlohn Barendorf! Hoffentlich bei so wunderbarem Wetter wie heute. Wir sind dabei! Wir bringen wie jedes Jahr unsere Neuheiten und unser komplettes Garnsortiment mit. Ihr könnt in Seidengarn schwelgen und wer Schwierigkeiten hat am PC genau die richtige Farbnuance für sein Projekt auszusuchen, ist bei uns auf dem Nadelmarkt gerade richtig!

Und hier kommen ein paar Impressionen vom letzten Jahr:















Donnerstag, 23. März 2017

Der Frühling lässt grüßen

Gestern kam unser neues Mustertuch "Sommerfreuden" gerahmt zurück. Wie immer haben wir bei der Firma "Steinacker Im Bilde" in Kirchhundem rahmen lassen. Und wie immer sind wir mit dem Ergebnis außerordentlich zufrieden. Mit frischen Frühlingsblumen an der Seite zieht mit diesem Mustertuch auch bei bedecktem Wetter der Frühling in unsere Wohnstuben. Das Osterfest kann kommen!


Inzwischen haben wir das neue Mustertuch auch auf unserer Homepage eingestellt. Alle Angaben zum Tuch findet ihr unter www.historischestickmuster.de.

Donnerstag, 16. März 2017

Weitere Tipps für Frühlingsausstellungen

Hier ein Tipp für Belgien!!
Vor einiger Zeit erhielten wir von einer unserer Blog-Leserinnen die Bitte, auf eine Stickerei-Ausstellung in Belgien hinzuweisen. Da wir nichts über diese besondere Stickerei-Gruppe wussten, baten wir um einige weitere Informationen. Unsere Fragen wurden freundlicherweise von Marie-Louise Draelants, Vorsitzender des 't Vingershoedskruid beantwortet. Diese Stickerei-Gruppe aus Belgien wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet und ist spezialisiert auf qualitativ hochwertige Handstickerei.
Das ist ihre 13.Ausstellung! Eine Vielzahl von Techniken wird gezeigt: Schwälmer, Ajour, Seide Schattierung, Kreuzstich, Temari und Nadelspitze. Die Stickereien sind entweder gerahmt oder sie verwandeln sich in Boxen, Kissen, Tischdecken, Taschen, Nadelkissen und dergleichen. Es kommen Besucher aus allen Teilen von Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien und Deutschland.
 

wo und wann:
18. bis 28. März 2017,  10 Uhr bis 17 Uhr
in t' Gasthuis Turnhoutsbaan 199
2110 Wijnegem / Belgien


A couple of weeks ago, I was approached by one of my blog readers to promote an embroidery exhibition in Belgium. As I knew nothing about this particular embroidery group, I asked for some more information. My questions were kindly answered by Marie-Louise Draelants, chair of 't Vingershoedskruid. This embroidery group from Belgium was established more than 20 years ago and specialises in high-quality hand-embroidery.


This particular exhibition is their 13th! They'll display embroidery pieces in a wide-range of techniques like: Schwalm, pulled thread, silk shading, cross-stitch, stitchery, temari and needle lace. The embroideries are either framed or turned into cushions, boxes, table cloths, clutch bags, pin cushions and the like. There will be more than 100 pieces on display attracting visitors from all parts of Belgium, the Netherlands, France, Great-Britain and Germany.

The above works were stitched by Marie-Louise herself. The first piece is a creative take on the popular Sudoku. The second piece was inspired by a poster featuring a quilt by Calico House in Antwerp. Marie-Louise used DMC stranded cotton, stranded cotton by Threadworx, Weeks Dye Works and art silks.

Besides being able to admire the many embroidered pieces on display, the members of 't Vingerhoedskruid give embroidery demonstrations during the day. Due to my workload, I won't be able to visit this exhibition myself. However, I do think it is an excellent opportunity to see high-quality contemporary embroidery and to meet up with like-minded people.


 _____________________________________________________________________________
Und dann flatterte noch Post bei uns ein von Ulrike Feret.  Kaum bahnt sich der Frühling an, lädt sie ein zu einer ihrer spektakulären Ausstellungen.

  F   rühlings Flüstern in den Wiesen,
  R   eich ein Blütenmeer erwacht.
  Ü   ppig Krokusgrüppchen grüßen,
  H   errlich auch der Tulpen Pracht!
  L   ieblich, schön die Vögel singen            
  I    n der Morgenfrühe schon.
  N  eu beginnt die Welt zu klingen,
  G   lockenhell schwingt Ton um Ton.

                   Ingrid Herta Drewing             

 
Zauberhafte Frühlingszeit in der Stickkunst!
Genießen Sie viele neue Gestaltungsideen zum Sticken und Quilten
kombiniert mit liebevoll ausgesuchten Accessoires in frühlingshafter Atmosphäre.  

Sie lädt ein zu einem Rundgang durch die umfangreiche Ausstellung, verwöhnt werden die Gäste mit Kaffee und den beliebten Ausstellungswaffeln. 

wann:
Freitag, 17.März
Samstag, 18.März
Sonntag, 19.März 2017
jeweils von 10 - 19 Uhr
 
wo:
Bismarckstraße 21 in 35683 Dillenburg
genau gegenüber der Stadthalle Dillenburg.