Samstag, 6. Oktober 2012

Gestickter Schmuck


Echte Stickfans kommen an selbstgemachtem gesticktem Schmuck nicht vorbei. Das kleine Objekt kann man als Brosche oder auch als Anhänger einer Kette tragen. Es funktioniert wie ein Wechselrahmen, in den man kleine gestickte Quadrate einlegen kann. Der Ausschnitt misst 35 x 35 mm. Unser Muster wurde auf 16fädiger Seidengaze gestickt. 56 x 56 Stiche lassen Raum für Fantasie. In den nächsten Tagen werden wir Ihnen weitere Möglichkeiten vorstellen, den Rahmen zu bestücken. Übrigens: die Brosche bekommen Sie bei der Firma Sticken und Staunen. Bei Interesse fragen Sie uns nach den passenden Mustern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen